Drucken

Reisemedizinische Fortbildungen im Ausland 2022


Neu: Ärzte Reise ohne Tagesfortbildung 8 CME Punkte beantragt

Wir wurden immer wieder von Ärzten gebeten auch Reisen ohne Fortbildungen (Tagesfortbildung) anzubieten. Unser Partner bei den Fortbildungsreisen (Bavaria Fernreisen) kam der Bitte nach und so sollte im Mai 2020 ein Pilotprojekt starten. Leider konnte der Start durch Covid 19 nicht stattfinden.

Dennoch gibt es Forrtbildungdinhalte in Rahmen von Exkursionen in Krankenhäuser und "NGOs"

Nun ist es aber soweit und die erste Reise für Ärztinnen/ Ärzte und deren Angehörigen ist fertig und kann gebucht werden.

Das Ziel ist die Via Egnatia!

Die Via Egnatia war eine römische Straße auf dem Balkan, durch die Adriaküste und Bosporus verbunden wurden. Als östliche Fortsetzung der Via Appia war sie der direkte Weg zwischen Rom und Konstantinopel, den beiden großen Metropolen des spätantiken römischen Reichs.

Zwei Termine: 08.05.-22.05.2022 und 18.09.-02.10.2022

Das Programm und Anmeldefax können sie herunter laden unter:

https://www.handbuch-reisemedizin.de/files/gen/Anmeldefax Römerstraße Via Egnatia.pdf

 

April 2022: AUSGEBUCHT Vietnam / Kambodscha 02.04.2022-15.04.2022 | Anerkannt mit 34 CME Punkten

Das Programm und Anmeldefax für Vietnam/Kambodscha können Sie herunterladen unter: https://www.handbuch-reisemedizin.de/files/gen/Vietnam-Kambodscha-Anmeldefax-2022.pdf

Ausgebucht: Sie können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen.

 

Juni 2022: AUSGEBUCHT Namibia 04.06.2022 bis 17.06.2022 |Anerkannt mit 34 CME Punkten

 

August 2022: Costa Rica 13.08.2022 bis 27.08.2022 | Anerkannt mit 34 CME Punkten

Das Programm und Anmeldefax für Costa Rica können Sie herunterladen unter: https://www.handbuch-reisemedizin.de/files/gen/Costa Rica-2022.pdf

 

September 2022: Peru 10.09.2022 bis 23.09.2022 | Anerkannt mit 34 CME Punkten

Das Programm und Anmeldefax für Peru können Sie herunterladen unter: https://www.handbuch-reisemedizin.de/files/gen/Peru-2022.pdf

 

Oktober 2022: Usbekistan 08.10.2022 bis 22.10.2022 | Anerkannt mit 34 CME Punkten

Das Programm und Anmeldefax für Usbekistan können Sie herunterladen unter: https://www.handbuch-reisemedizin.de/files/gen/Anmeldefax Usbekistan.pdf

 

Oktober 2022: Nepal 09.10.2022 bis 20.10.2022 | Anerkannt mit 34 CME Punkten

Das Programm und Anmeldefax für Nepal können Sie herunterladen unter: https://www.handbuch-reisemedizin.de/files/gen/Nepal-2022.pdf

 

 

2023 - Reisemedizinische Fortbildungen im Ausland

ANTARKTIS | FJORDE CHILE 2023 | Anerkannt mit 45 CME Punkten

Fortbildungsreise auf der MS Hamburg vom 28.01.2023 bis 15.02.2023

Das Anmeldefax und die Verfügbarkeit der Kabinen finden Sie unter:

https://www.handbuch-reisemedizin.de/seite/fortbildungen-ausland-2023

 

 

Hinweise für Auslandsfortbildungen 2022

Anmeldemodalitäten Wichtig!

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung.

EINE ANZAHLUNG WIRD BEI DER ANMELDUNG NICHT ERHOBEN!!!

4 Monate vor dem Abreisedatum erhalten Sie dann die Anzahlungsrechnung (20% des Reisepreises). Bis zu diesem Zeitpunkt können Sie die Fortbildungsreise kostenfrei stornieren.

Wichtig!

Bitte speichern Sie das Anmeldefax auf Ihrem Computer ab und füllen dieses am Computer aus. So können dann alle Daten auch fehlerfrei übernommen werden!

EINE AKTUELLE COVID IMPFUNG WIRD BENÖTIGT!


Wichtige Informationen zu den Auslandsfortbildungen:

1. Eine Teilnahme an den Fortbildungsreisen (mit den Fachverbandsmodulen) ist auch möglich, wenn Sie noch keinen Grundkurs absolviert haben.
2. Die verschiedenen Themen der Fachverbandsmodule müssen nicht in einer bestimmten Reihenfolge absolviert werden. Jedes einzelne Modul ist ein unabhängiges Thema.
3. Der Refresherkurs Reise- und Tropenmedizin kann auch absolviert werden (das gilt auch in Deutschland), wenn jemand noch keinen Grundkurs besucht hat.
4. In dem Reisepreis sind die Kosten für die Fortbildung enthalten.
5. In dem Reisepreis ist KEINE Reiserücktrittsversicherung, KEINE Auslandskrankenversicherung und KEINE Gepäckversicherung enthalten. Um diese Versicherungen müssen Sie sich selber kümmern.

*CME Punkte: Bitte beachten Sie!

Die Vergabe von CME Fortbildungspunkten, ist bei Auslandskursen, anders als in Deutschland. Die CME Punkte können nicht elektronisch gemeldet werden.

Die Teilnehmer erhalten nach der Auslandsfortbildung eine Teilnahmebescheinigung und ein Schreiben der Ärztekammer Nordrhein. In dem Schreiben wird bestätigt, dass den Kammermitgliedern in Nordrhein die CME Punkte, bei einreichen durch den Teilnehmer, die CME Fortbildungspunkte gutgeschrieben werden.

Die Teilnehmer, die nicht Mitglied der Ärztekammer Nordrhein sind, erhalten auch das Schreiben der Ärztekammer Nordrhein und sollen dieses mit der Teilnahmebescheinigung, bei der jeweiligen Ärztekammer,zur Gutschrift der CME Punkte einreichen.

Planungssicherheit!

Wenn Sie an einer Auslandsfortbildung teilnehmen, dann brauchen Sie Planungssicherheit. Viele müssen auch abklären, ob in der Zeit eine Vertretung zur Verfügung steht.
Wir bekommen sehr viele Anrufe und E-mails, ob die Fortbildungsreisen auch stattfinden werden. Wir haben von Anfang an eine Durchführungsgarantie und Sie können sich bei uns auch darauf verlassen!

Komplettangebot mit Flug, Unterkunft und Fortbildung

Es gibt Anbieter von Auslandsfortbildungen, bei denen Sie den Flug, das Hotel und die Fortbildung selber buchen müssen. Wenn Sie ein solches Angebot buchen, dann sollten Sie wissen (bei diesen Anbietern wird nicht darauf hingewiesen), dass Sie 3 verschiedene Verträge abschließen. Fällt in diesem Fall beispielsweise der Flug aus, müssen Sie sich selber um einen Ersatzflug kümmern (und nicht der Reiseveranstalter), was i.d.R. sehr teuer werden kann. Sagt der Veranstalter die Fortbildung ab (für die Sie die Fortbildungskosten bereits bezahlt haben), weil er zu wenig Anmeldungen hat, dann haben Sie dennoch einen Flug und ein Hotel gebucht und müssen diese Kosten (Stornokosten) selber tragen, obwohl Sie die Reise ja antreten wollten. Eine Reiserücktrittsversicherung kommt dafür nicht auf! Leider kommt dies sehr häufig vor, wie uns berichtet wurde! Es gibt sogar Unternehmen, die Ihnen nur die Fortbildung im Ausland anbieten. Bei Absage der Fortbildung erhalten Sie die Fortbildungskosten nicht zurück. Stattdessen wird Ihnen angeboten den bereits gezahlten Betrag auf die nächste Reise anzurechnen.

Bitte Fragen Sie auch bei einem solchen Anbieter nach, ob dieser für die Fortbildung eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen hat. Denn wenn Ihnen im Vorlesungsraum etwas passiert, dann haftet derjenige, bei dem Sie die Fortbildung abgeschlossen haben!

Zusätzliche Versicherungen?

Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung sowie eine Auslandskrankenversicherung.
Wenn Sie vor der Reise erkranken und nicht mitfahren können, dann werden Ihnen Stornokosten berechnet (die Höhe richtet sich nach dem Rücktrittsdatum). Nur über eine Reiserücktrittsversicherung haben Sie die Möglichkeit Ihre Kosten erstattet zu bekommen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Stornobedingungen BAVARIA FERNREISEN GmbH : Bitte hier die AGBs-Stornobedingungen herunterladen

Programmänderungen, Referentenwechsel und Wechsel in gleichwertige Hotels vorbehalten.